Handelshaus Wace

Die Grafschaft hat ein eigenes großes Handelshaus, das Handelshaus der Familie Wace. Den Hauptsitz hat es in Horneburg und unterhält in den drei anderen Städten Kontore. Das Handelshaus hat eine kleine Flotte von drei Schiffen. Die „Wace“ eine Kogge und die beiden Schniggen „Windstoß“ und „Silbermöwe“.

Wenn man noch die ca. 10 bis 15 Fischkutter dazu zählen möchte, umfasst die Handelsflotte von Horneburg an die 18 Schiffe.

 

Kogge
Hauptaufgabe: Küstenhandel, Hochseefischen, Handel mit Carestria

Schnigge
Hauptaufgabe: Küstenhandel

Fischkutter
Hauptaufgabe: Fischfang

 

Kontore

Königreich Hohenmark

Fürstentum Cardis

Fürstentum Vinyaard
Fürstentum Malkier
Fürstentum Dana´Kera
Reich Khala´Nor

 

Wichtige Persönlichkeiten

Kaspar van Wace

 

Weitere Handelshäuser, die Kontore in Horneburg und/oder Lebenau haben

Handelshaus Crubar

Rudger Egbertson

 

Handelshaus Seebrügge

Gregor Berghoff
Verwalter des Kontors in Lebenau

 

Handelshaus Tjoster

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Grafschaft Horneburg