Geächtete Personen

Folgende Personen, Gruppen oder Wesen gelten in der Grafschaft Horneburg als geächtet.
Alle Tierrassen oder Wesen welche weder ein Mensch, Elf, Halbling oder Zwerg ist, darf die Grenzen Horneburgs nicht überschreiten. Ihnen droht der Tod.
Ausnahme sind die Feenwesen.

Zu den Geächteten gehören alle Dorkarer, insbesondere Sigmund oder auch als Hetmann Josch bekannt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Grafschaft Horneburg